Content Banner

Fakten

Anzeige endet

18.02.2023

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email
Per Telefon

Form der Bewerbung

Anschreiben
Lebenslauf

Kontakt

DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V.
Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden

Einsatzort:

Wiesbaden

Bei Rückfragen

Simon Zerfaß
061123684310

Link zur Homepage



Visits

423
Für die Vorbereitung und Durchführung des 23. goEast-Filmfests vergeben wir derzeit noch 3 Praktiastellen. Zeitraum des Vollzeitpraktikums soll der 16. Januar bis 15. Mai 2023 sein (z.T. Homeoffice, z.T. flexible Zeiten möglich).

PRAKTIKUM BEI FILMFESTIVAL GOEAST // Symposium

18.01.2023
DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum - Wiesbaden
Design, Event- und Freizeitmanagement, Film- und Fernsehwissenschaft, Gesellschaftspolitik, Kunstwissenschaft, Publizistik, VWL

Aufgaben

• Unterstützung der Symposiumskurator:innen und Koordinator:innen bei der Recherche nach Filmen und Sprecher:innen
• Übersetzungs-/Rechercheaufgaben auf Englisch, Deutsch, ggf. osteuropäischen Sprachen
• Ansprechperson für Gäste, Mitarbeiter:innen und Referent:innen zum Thema des Symposiums
• Unterstützung der Programmkoordination zur Recherche nach Filmkopien, Untertiteln sowie Kontakt zu (internationalen) Filmarchiven
• Internetrecherche, Verfassen von Biografien und Filmografien der Regisseur:innen sowie von Biografien der Referent:innen
• Mitarbeit an Symposiumspublikationen
• Betreuung der Symposiumsveranstaltungen vor Ort (Erfahrung mit analogem Filmmaterial ist von Vorteil)

Qualifikation

> Hohe Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Humor und Belastbarkeit
> Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, selbständige Arbeitsweise und Teamgeist
> Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen
> Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der üblichen Bürozeiten, insbesondere in der Festivalphase
> Gute Kenntnisse in Englisch und Deutsch in Wort und Schrift
> Von Vorteil: weitere (osteuropäische) Sprachkenntnisse
> Von Vorteil: Kenntnisse von CMS (Wordpress), Design- und/oder Videoschnittprogrammen
> Von Vorteil: erste Erfahrungen bei der Mitarbeit von Veranstaltungen

Benefits

> Einblicke in die Organisation und Durchführung eines internationalen Filmfestivals
> Eigenverantwortliche Aufgabenbereiche und Freiräume zur Umsetzung von eigenen Ideen
> die Chance, in einem internationalen, hoch motivierten Team viel zu lernen
> Kaffee und Wasser im Büro, Verpflegung und Unterkunft während der Festivalwoche
> Mitarbeiterausweis des DFF, mit dem der kostenlose Zutritt zu allen Veranstaltungen des DFF, zu vielen Frankfurter Museen sowie zur Caligari FilmBühne möglich ist
> monatliche Aufwandsentschädigung

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch
Beginn: 16.01.2023
Dauer: 4 Monate
Vergütung: 200 EUR
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo der Jobbörse Berufsstart