Content Banner

Fakten

Anzeige endet

28.01.2023

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

HessenEnergie Gesellschaft für rationelle Energienutzung mbH
Mainzer Straße 98 - 102
65189 Wiesbaden

Einsatzort:

Wiesbaden

Bei Rückfragen

Jasmin Barwig
0611 / 7462328

Link zur Homepage

Visits

534

Projektingenieur Bereich Consulting / Kommunaldienstleistungen (m/w/d)

26.01.2023
HessenEnergie Gesellschaft für rationelle Energienutzung - Wiesbaden
Energietechnik / Energiewirtschaft, Ingenieurwesen, Physik, Verfahrenstechnik, Versorgungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wärmetechnik

Aufgaben

- Technische und wirtschaftliche Beratung im Bereich sparsamer und rationeller Energiewandlung und -nutzung, der Nutzung erneuerbarer Energien sowie der Steigerung der Energieeffizienz.
- Fachtechnische Prüfung und Bewertung von Projektskizzen, Konzepten und Studien, die die Potenziale von (Förder-)Vorhaben sowie deren Chancen und Risiken aufzeigen sollen.
- Technische und wirtschaftliche Begutachtung innovativer (Investitions-)Vorhaben im Energie- und Gebäudesektor, insbesondere unter dem Gesichtspunkt einer möglichen (Projekt-)Förderung.
- Fachtechnische Begleitung von Vorhaben, die einen Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende in Hessen leisten.
- Beteiligung an Planungsleistungen, der Erstellung von (Contracting-)Angeboten und der Umsetzung von Projekten bspw. im Bereich der Beleuchtungsmodernisierung oder der Einführung eines Energiemanagements.
- Mitwirkung bei der Informationsvermittlung an Verbraucher, der Qualifikation von Fachberufen und der Kommunikation mit Unternehmen in den Bereichen der rationellen Energienutzung und der Effizienztechniken.

Qualifikation

- Abgeschlossene (Fach-)Hochschulausbildung vorzugsweise in einem einschlägigen ingenieurwiss. Studiengang in den Gebieten Energie- und Wärmetechnik, Verfahrens-/Versorgungstechnik, im Wirtschaftsingenieurwesen oder der (Bau-)Physik.
- Gründliche Arbeitsweise, rasche Auffassungsgabe und Teamfähigkeit.
- Grundverständnis für wirtschaftliche, technische, ökologische sowie energiepolitische Zusammenhänge.
- Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand und im Bereich der Projektträgerschaft sind von Vorteil. Kenntnisse über Europäische Strukturfonds, dem Beihilfe- und Vergaberecht wären wünschenswert.
- Führerschein und Deutschkenntnisse (Level C1/C2).

Benefits

Wir bieten:
- Eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Wochenstunden) in einem vielseitigen, zukunftsträchtigen und interessanten Aufgabenbereich.
- Eine angemessene Vergütung, die sich an dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen - TV-H orientiert (bis zur Entgeltgruppe 13).
- Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und 30 Tage Urlaub im Jahr.
- Eine betriebliche Altersvorsorge sowie eine variable Vergütungskomponente.
. Kooperatives, spannendes und verantwortungsvolles Arbeiten im Team.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch (C1/C2)
Beginn: ab sofort
Dauer: unbefristet
Vergütung: Bis zur Entgeltgruppe 13 TV-H
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Die HessenEnergie Gesellschaft für rationelle Energienutzung mbH existiert seit 1991. Seit 2002 sind wir als eigenständiges Unternehmen in kommunalen Händen und haben uns als vielseitiger Energiedienstleister am Markt etabliert. Was uns als Team bereits seit drei Jahrzehnten eint und jeden Tag neu motiviert, ist unser Ziel nach einer effizienten, klimaneutralen Energienutzung, um für uns und künftige Generationen eine lebenswerte Welt zu bewahren.

Unternehmensgröße
21-50 Mitarbeiter

Branchen
Elektrizitätshandel, Ingenieurbüros für technische Fachplanung und Ingenieurdesign, Technische, physikalische und chemische Untersuchung

Logo der Jobbörse Berufsstart