Content Banner

Fakten

Anzeige endet

26.01.2021

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

HessenEnergie Gesellschaft für rationelle Energienutzung mbH
Mainzer Straße 98 - 102
65189 Wiesbaden

Einsatzort:

Wiesbaden

Bei Rückfragen

Ruth Annemarie Winkler
0611 / 7462328

Link zur Homepage

Visits

309
Im Bereich "Consulting/Kommunal­dienst-leistungen" verstärken Sie unser Team, das über langjährige Erfahrungen mit Beratungs­leistungen u. Projekt­um­setzungen für die öffentliche Hand u. ihre Einrichtungen sowie für kleinere u. mittlere Unternehmen.

Projektbearbeiter Consulting / Kommunaldienstleistungen (m/w/d)

26.11.2020
HessenEnergie - Wiesbaden
Physik, Verfahrenstechnik, Energietechnik / Energiewirtschaft, Wärmetechnik, Versorgungstechnik

Aufgaben

Technische und wirtschaftliche Beratung im Bereich der sparsamen und rationellen Energieum­wandlung und -nutzung zur Nutzung erneuerbarer Energien sowie zur Steigerung der Energie­effizienz.

Technisch und wirtschaftliche Begutachtung innovativer (Investitions-)Vorhaben im Energiesektor, insbesondere auch unter dem Gesichtspunkt einer möglichen (Projekt-)Förderung.

Mitwirkung bei der Planung, der Erstellung von (Contracting-)Angeboten und der Abwicklung konkreter Vorhaben zur Beleuchtungsmodernisierung im Innen- und Außenbereich.

Beratung von kleineren und mittleren Unternehmen zu Fragen der effizienten Elektrizitäts­anwendung und effizienter Wärmenutzung (Querschnittstechnologien).

Mitwirkung bei der Informationsvermittlung an Verbraucher, der Qualifikation von Fachberufen und der Kommunikation mit Unternehmen in den Bereichen der rationellen Energienutzung und der Effizienztechniken.

Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung von Angeboten im Contracting in den Bereichen Beleuchtungsmodernisierung und Energiemanagement.

Ein spannendes, vielseitiges, zukunftsorientiertes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld!

Qualifikation

Abgeschlossene Hoch- oder Fachhochschulausbildung, vorzugsweise auf den Gebieten der Energie- und Wärmetechnik, der Verfahrens- oder Versorgungstechnik, der (Bau-)Physik.

Bereitschaft zur Teamarbeit und die Fähigkeit zur überzeugenden Darstellung der Arbeits­ergebnisse, rasche Auffassungsgabe, gründliche Arbeitsweise sowie Verständnis für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge.

Von Vorteil sind Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand sowie dem Bereich der Projektträgerschaft (Förderung mit Mitteln der EU, des Bundes oder Landes).

Weiterhin wären Kenntnisse in den Bereichen Strukturfonds der Europäischen (Union Europäische Fonds für Regionale Entwicklung), EG-Verordnungen zum Beihilferecht (z. B. AGVO) und Vergaberecht (z. B. VGV) wünschenswert.

Deutsch fließend in Wort und Schrift wird vorausgesetzt, sowie sicherer Umgang mit der einschlägigen Software unter Windows (Word, Excel, Outlook, PowerPoint).

Führerschein Fahrerlaubnisklasse B bzw. 3.

Benefits

Eine betriebliche Altersvorsorge sowie eine variable Vergütungskomponente.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch Level C1
Beginn: ab sofort
Dauer: unbefristet
Vergütung: TV-H, bis zur Entgeltgruppe 13
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Die HessenEnergie Gesellschaft für rationelle Energienutzung mbH besteht 1991. Seit 2002 sind wir als eigenständiges Unternehmen in kommunalen Händen und haben uns als vielseitiger Energie­dienstleister am Markt etabliert.

Seit über zwei Jahrzehnten entwickeln und realisieren wir Investitionsprojekte im Bereich der Nut­zung Erneuerbarer Energien und der sparsamen und rationellen Strom- und Wärme­erzeugung sowie der Endenergienutzung.

Darüber hinaus bieten wir umfangreiche energiewirtschaftliche und -technische Beratungs­leistungen für die öffentliche Hand und gewerbliche Kunden. Ziele unseres Engagements sind von Anfang an: Treibhausgasemissionen reduzieren für den Klimaschutz, natürliche Ressourcen schonen, die Ener­gieeffizienz steigern sowie Energiekosten senken.

Unternehmensgröße
21-50 Mitarbeiter

Branchen
Ingenieurbüros für technische Fachplanung und Industriedesign

Logo der Jobbörse Berufsstart