Content Banner

Fakten

Anzeige endet

15.04.2020

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

Kurzbewerbung
Anschreiben
Lebenslauf

Kontakt

Naturschutzgroßprojekt Vogelsberg
Adolf-Spieß-Straße 34
36341 Lauterbach

Einsatzort:

Lauterbach

Bei Rückfragen

Ruben Max Garchow
06641 1869981

Link zur Homepage


Visits

213
Das Naturschutzgroßprojekt Vogelsberg sucht für die Monate Mai bis September einen Praktikanten (m/w/d) zur Unterstützung des Projektteams bei Arbeiten im Gelände und für GIS-Arbeiten.

Naturschutz-Praktikant (m/w/d) gesucht

15.03.2020
Naturschutzgroßprojekt Vogelsberg - Lauterbach
Umwelttechnik, Landschaftsflege, Geographie, Biologie, Landschaftsplanung

Aufgaben

Vorranging sollst du das Team bei seinen Geländearbeiten unterstützen. Eine wichtige Maßnahme des Projekts ist die Bekämpfung der Lupine, die als invasiver Neophyt eine besondere Gefährdung für artenreiche Grünlandlebensräume darstellt. Die Bekämpfungsmaßnahmen finden von Mitte Mai bis Ende September in drei Durchgängen statt.
Dabei fallen folgende Arbeiten an:
• Dokumentation des Lupine-Bestandes vor dem ersten Bekämpfungsdurchgang
• Eng getaktete Kontrolle der Flächen während der Maßnahme
• Verfassen von Berichten zum Maßnahmenfortschritt (Maßnahmen-Dokumentation) nach jedem Ortstermin
• Einpflegen der aktuellen Bestandsdaten in eine GIS-Datenbank

Qualifikation

Bewerben können sich Studierende und Absolventen der Fachrichtungen Biologie, Geographie, Umwelt- oder Landschaftsplanung, Forstwirtschaft oder verwandter Fachrichtungen.
Du bist motiviert und möchtest dich für die schöne Vogelsberger Natur einsetzen, arbeitest gerne selbstständig und bist körperlich in der Lage auch mehrere Stunden im Gelände unterwegs zu sein. Du bringst mindestens Grundkenntnisse im Umgang mit Geoinformationssystemen (bevorzugt Arc-GIS) und einen Führerschein der Kl. B und ein eigenes Auto mit – dann bewirb dich bei uns.

Benefits

Sofern die rechtlichen Voraussetzungen vorliegen, erfolgt die Gewährung von Mindestlohn nach dem Mindestlohngesetz.
Es wird ein Arbeitsplatz im Projektbüro des Naturschutzgroßprojekts Vogelsberg in Lauterbach (Adolf-Spieß-Str. 34) zur Verfügung gestellt. Ein Dienstwagen ist vorhanden, aber die Bereitschaft den eigenen PKW für Dienstfahrten einzusetzen, wird vorausgesetzt.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: 01.05.2020
Dauer: bis 30.09.2020
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Sonstige Interessenvertretungen und Vereinigungen a.n.g.

Logo der Jobbörse Berufsstart