Content Banner

Fakten

Anzeige endet

04.06.2019

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung

Kontakt

Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen
Abraham-Lincoln-Straße 38-42
65189 Wiesbaden

Einsatzort:

Frankfurt (Main)

Bei Rückfragen

Kristin Radermacher
+49 611 89051- 266

Link zur Homepage


Visits

128
Der Einsatzort ist die Niederlassung Rhein-Main mit Sitz in Frankfurt am Main.

Ingenieure (m/w/d) der Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung

04.05.2019
Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen - Frankfurt (Main)
Versorgungstechnik

Aufgaben

Ihre Aufgaben: Betreuung staatlicher Bauvorhaben des Landes Hessen

• Sie bearbeiten eigenständig Projekte - dabei verhandeln und kommunizieren Sie mit allen Projektbeteiligten
• Sie erbringen Fachleistungen und überwachen Ingenieurbüros bei Neu-, Um- und Erweiterungsbauten, einmaligen Instandsetzungen und Bauunterhaltungsmaßnahmen im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik
• Sie beachten bei Bearbeitung der Projekte die öffentlichen Vergabe- und Vertragsrechte sowie den Termin- und Kostenrahmen
• Sie überwachen Planungs- und Bauleistungen bis zur Abnahme, Abrechnung und Übergabe an den Nutzer

Qualifikation

• Sie verfügen über ein Ingenieurstudium der Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung oder Versorgungstechnik (FH-Diplom/Bachelor) oder einen vergleichbaren Studiengang
• Sie besitzen idealerweise Kenntnisse im öffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht (VgV/VOB), den HOAI-Leistungsphasen und bringen Planungs- und Bauleitungserfahrung mit
• Sie besitzen gute Kenntnisse in den MS-Office-Programmen, einem AVA-Programm (z.B. iTWO) sowie idealerweise Grundkenntnisse der
• Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• Sie besitzen einen Führerschein der Klasse „B“ und landesweite Dienstreisen sind kein Problem für Sie

Benefits

Ihre Perspektive: attraktive, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Projekte

• ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
• Eingruppierung je nach Qualifikation in die Entgeltgruppe 10 bzw. 11 des TV-H
• eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• attraktives Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten
• zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
• ein landesweit gültiges Jobticket für freie Fahrt im ÖPNV
• individuelle interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei unter der Kennziffer 04.58/19

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: gute Deutschkenntnisse
Beginn: ab sofort
Dauer: unbefristet
Vergütung: E 10 oder E 11 TV-H
Anzahl der Plätze: 3

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) ist der zentrale Bau- und Immobiliendienstleister der hessischen Landesverwaltung. Er übernimmt Aufgaben im Bau-, Gebäude- und Standortmanagement. Seine Stärke: Als Komplettanbieter leistet der LBIH alles aus einer Hand ?? effizient und serviceorientiert. Mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt der LBIH ein jährliches Bauvolumen von über 500 Millionen Euro um und betreut mehr als 3 Millionen Quadratmeter Gebäudefläche.

Unternehmensgröße
1001-5000 Mitarbeiter

Branchen
Ingenieurbüros für bautechnische Gesamtplanung

Logo von Berufsstart